Immer mehr deutsche fahren in der Urlaub. Meistens geht es dabei aber an einen warmen Ort, um so mal richtig die Seele baumeln zu lassen. Dabei hört man immer wieder das Wort Bungalow Beach Hotel fallen. Dieser Trend ist aktuell sehr im kommen, doch viele wissen immer noch nicht, wobei es sich bei dieser Art von Hotel überhaupt handelt. Da du wahrscheinlich jetzt im Internet auf der Suche nach weiteren Informationen, zu diesem Thema, bist möchte ich dir hiermit gerne weiterhelfen. Ich selber habe schon einige Nächte in so einer Art Hotel verbracht und kann deshalb ausführlich darüber berichten, was Gut als auch was Schlecht ist. Da ich als Daytrader sehr viel unterwegs bin auf dem Globus nutze ich oft die Gelegenheit eines Bungalow Hotels. Doch bevor ich euch mehreres darüber erzählen werde, sollten wir vielleicht eine Frage vorher klären.

Was ist ein Beach Hotel 

Diejenigen unter euch, die der englischen Sprache mächtig sind, wissen schon sofort, was ein „Beach Hotel“ ist. Für die die kein englisch sprächen, Beach Hotel heißt ganz einfach Strandhotel. Also ein Hotel, dass sich in der Nähe vom Strand befindet, bzw. am Strand direkt liegt. Um euch mal dies besser zu veranschaulichen, habe ich dieses Foto mit hochgeladen.

Was genau versteht man unter Bungalow?

Du weißt ab jetzt, was ein Beach Hotel ist doch was genau ein Bungalow ist, weißt du noch immer nicht. Doch warte ab ich werde es dir jetzt genau erklären. Also bei einem Bungalow handelt es sich um ein Haus (wer hätte es gedacht), das jedoch nur eine einzige Ebene besitzt. Also somit enthält das Haus kein Obergeschoss. Meistens gehört ein Keller dazu, was jedoch auch nicht meistens vorhanden ist. Diese Art von Bauen war damals in den 90 er Jahren sehr populär in Europa so wie in den USA. Dies hat jedoch schnell an Begeisterung verloren, da es viel teuer ist, was ich gleich auch noch genauer erklären werden. Wie auch immer jetzt ist die Lage aktuell so, dass das ganze wieder im kommen ist und daher ist auch dieser Beitrag zum Teil entstanden. Doch warum genau ist es den viel teurer als ein normales Haus. Nun ja, da man nur das Erdgeschoss hat, braucht man eine viel größere Fläche für das Dach. Somit braucht man auch dementsprechend viel Baumaterial für das Dach und wie man weiß, ist dies nicht so günstig. Desweiteren braucht man auch eine größere Grundstückfläche für das Bauen und auch hier ist bekannt, dass der Preis pro m² für ein Grundstück, von Jahr zu Jahr, am steigen ist. Aber nicht nur Nachteile bringt ein Bungalow auch einige Vorteile hat man auch. Zum einen hat man nicht sehr viele Wände in einem Bungalow, dass heißt man kann sich so kreativ austoben wie man will, falls man auch der Mensch dafür ist. Desweiteren besitzt es sehr viele, große Fenster, die einem die Natur ein Stück näher bringen, als in einem normalen Hotel.

Meine Erfahrungen

Falls du selber ein Bungalow bauen möchtest, würde ich mir vorher gut überlegen, ob es die hohen Kosten wirklich wert sind. Da du aber eher auf der Suche nach einem Hotel bist, musst du dir darum keine großen Sorgen machen. Ich würde nur vielleicht vorher anschauen, ob im Internet einige Bewertungen zu dem jeweiligen Hotel vorhanden sind. Dazu gibt es mittlerweile einige Webseite, die dir dabei gerne weiter helfen werden.

Fazit

Ein Bungalow Beach Hotel ist eine klasse Erfahrung die man mal machen sollte, da man sehr mit der Natur verbunden ist und somit sehr gut entspannen kann. Deswegen kann ich dir das ganze wirklich empfehlen und sagen, buche deine nächste Reise in so einem Hotel.

Comments are closed.

Post Navigation